Thermisches Farbwechselpigment - Deep Purple bis Neon Pink
Thermisches Farbwechselpigment - Deep Purple bis Neon Pink Thermal Powders Thermal pigments Thermal ink
£9.50

Deep Purple bis Neon Pink Thermochrome Pigmente wechseln von einer Farbe zur anderen, wenn sie 28°C erreichen.

Unsere Pigmente unterscheiden sich von herkömmlichen thermochromen Pigmenten, die bei Erwärmung ihre Farbe verlieren. SFXC® Pigmente verwandeln sich bei Erwärmung in eine leuchtende Neonfarbe. Dieser lebendige Farbwechsel findet bei ca. 28°C (82.4°F) statt. Diese Temperaturen können mit warmen Händen oder durch den Einsatz einer Wärmequelle aktiviert werden.

Thermochrome Pigmente sind ideal für die meisten Farbwechselanwendungen; dazu gehören Mode, Design, Druck, Automobil, Werbung, Kunst, Handwerk und Werbeprojekte/-produkte. Wir empfehlen in der Regel die Verwendung von etwa 10 % bis 90 % Medium. Nach Zugabe zu dem von Ihnen gewählten Medium erhalten Sie eine atemberaubende und lebendige Farbwechselbeschichtung.

Thermochrome Pigmente lassen sich leicht in den meisten nicht-wässrigen und UV-härtenden Medien und Beschichtungssystemen dispergieren.

SFXC® Thermopigmente halten den meisten Mischverfahren stand. SFXC® Pigmente sind mikroverkapselt und neigen zur Agglomeration; daher kann ein gewisses Schermischen erforderlich sein, um die Partikel darin zu redispergieren. Bitte vermeiden Sie die Verwendung einer Kugelmühle, da diese die Mikroverkapselung zerdrückt und damit die thermochromen Eigenschaften zerstört.

Thermochrome Pigmente sind empfindlich gegenüber UV- und Fluoreszenzlicht. Nach mehreren Tagen extremer UV-Belastung verblassen die Farben, und die Intensität des Farbwechsels wird schwächer. Eine mehr als 600-stündige Exposition gegenüber fluoreszierendem Licht schädigt ebenfalls den thermochromen Farbwechsel.

Thermochrome Pigmente sollten nicht häufig extremer Hitze ausgesetzt werden. Es wird nicht empfohlen, die Pigmente für Anwendungen zu verwenden, bei denen die Temperaturen für längere Zeit 60°C überschreiten. Die thermochromen Pigmente können kurzzeitig Temperaturen von 200°C standhalten. Das Einfrieren der Pigmente hat ebenfalls schädliche Auswirkungen.

Feststoffe: 98% +/-2%
Partikelgröße: 97% xtagstartz6um